• Slide - Über uns
 

Referent:in (m/w/d) für Arbeitsbereiche der ambulanten Langzeitpflege (100% - teilbar in 2 Stellen zu 50%)

Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Bundesverband und den Regionalverband Nordwest eine:n Referent:in (m/w/d) für die Bereiche Rahmenbedingungen der ambulanten Langzeitpflege sowie „Pflegeunternehmen“ als Leistungserbringervertretung im Betreuungsgebiet des DBfK Nordwest.

Zu Ihren Aufgaben gehören 

  • Vertretung der Ziele des DBfK und Kontaktpflege zu Politik und Organisationen im Gesundheits- und Sozialwesen
  • Bewertung von Gesetzesvorhaben
  • Betreuung von Arbeitsgruppen
  • Verfassen von Stellungnahmen, Positionspapieren, Pressemitteilungen, redaktionellen Beiträgen
  • politische und verbandliche Gremienarbeit

DBfK Bundesverband

  • Vertretung des DBfK im Qualitätsausschuss Pflege und anderen Gremien der Leistungserbringer- und Leistungsträgerverbände
  • Erarbeitung von Stellungnahmen zu Gesetzesvorhaben auf Bundesebene
  • Verhandlungen mit Krankenkassen zu Rahmenverträgen

DBfK Nordwest

  • Beratung von Mitgliedern und der Mitgliedsunternehmen sowie Existenzgründer:innen aus dem Bereich der ambulanten und teilstationären Pflege
  • Erarbeitung und Überarbeitung von Arbeitshilfen
  • Durchführung von (virtuellen) Mitgliedertreffen, Workshops, Qualitätszirkeln u.ä. im Bereich der ambulanten und teilstationären Pflege
  • Vertretung der Mitgliedsunternehmen bei (Rahmen-)Vertrags- und Vergütungsverhandlungen mit Kostenträgern

Ihr Profil

Wir wünschen uns eine verantwortungsbewusste Person, die über Durchsetzungsvermögen und sehr gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeiten verfügt, auch in Verhandlungssituationen sicher agiert, den DBfK gerne nach außen vertritt und Freude daran hat, sich zu vernetzen. 

Was erwarten wir

  • Ausbildung in einem relevanten Pflegeberuf und idealerweise einen stellenbezogenen Studienabschluss
  • Berufserfahrung in der ambulanten Langzeitpflege, möglichst in einer Führungsposition
  • Fundierte Kenntnisse im Pflege- und Gesundheitssystem, idealerweise detaillierte Kenntnisse im Bereich des Sozialrechts (SGB V, XI, XII) und im Bereich der ambulanten und teilstationären Pflege
  • Erfahrungen in der Gremienarbeit wünschenswert
  • Bereitschaft zur Reisetätigkeit und zu gelegentlichen Einsätzen in den Abendstunden und am Wochenende
  • Identifikation mit den Zielen und Werten des DBfK

Wir bieten

  • ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet
  • ein innovatives Arbeitsumfeld und freundliches Arbeitsklima
  • Teamarbeit und Freiraum, mit diesem gemeinsam das Arbeitsfeld zu gestalten
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • Vergütung nach interner Entgeltordnung
  • Gleitzeit und Möglichkeiten zum mobilen Arbeiten

Die Vollzeitstelle (100% - 40 Stunden / Woche) hat ihren Dienstsitz in Berlin. Formell werden zwei eigenständige Arbeitsverträge zu je 50% mit dem DBfK Bundesverband und dem DBfK Nordwest geschlossen. Die Gehaltsabrechnung erfolgt in diesem Fall durch einen Arbeitgeber.

Bewerbungen auf eine Teilzeitstelle (50% DBfK Bundesverband - Dienstsitz Berlin oder 50% DBfK Nordwest - Dienstsitz Bad Schwartau, Essen oder Hannover) sind möglich.

Bei Fragen zur Ausschreibung oder der Stelle wenden Sie sich bitte an die Geschäftsführungen:

  • Bundesverband: Dr. Bernadette Klapper - Bundesgeschäftsführerin (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
  • Nordwest: Bertram Grabert-Naß - stellv. Geschäftsführer (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 15.05.2022 in einer pdf-Datei mit der Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins.

Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) ist die berufliche Interessenvertretung der Gesundheits- und Krankenpflege, der Altenpflege und der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege sowie Leistungserbringern aus dem Bereich der ambulanten und teilstationären Pflege. Der Regionalverband Nordwest wirkt in den Bundesländern Schleswig-Holstein, Hamburg, Bremen, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen. Der Bundesverband bildet das Dach der Regionalverbände und vertritt den Gesamtverband. 

Hier finden Sie die Stellenausschreibung als PDF-Datei.

Deutscher Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) e.V.
Geschäftsstelle Bundesverband | Alt-Moabit 91 | 10559 Berlin
Telefon +49 30 219157-0 |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | www.dbfk.de | www.dbfk-unternehmer.de 

Deutscher Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) Nordwest e.V.
Geschäftsstelle | Bödekerstraße 56 | 30161 Hannover
Regionalvertretung Nord | Am Hochkamp 14 | 23611 Bad Schwartau
Regionalvertretung West | Beethovenstraße 32 | 45128 Essen
Telefon +49 511 696844-0 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | www.dbfk-unternehmer.de



Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) Nordwest e.V. sucht zum 01. September 2022 für den Standort Hannover oder den Standort Essen eine:n

(Finanz-) Buchhalter:in (m/w/d) (75%)

Wir suchen im Rahmen einer Nachfolgeregelung eine:n flexible:n Mitarbeiter:in für die Buchhaltung unseres Verbandes. Sie arbeiten in Ihrem Aufgabengebiet eigenverantwortlich und im Team eng mit der Mitgliederbuchhaltung, der Seminarverwaltung und der Geschäftsführung zusammen.

Zu Ihren Aufgaben gehören

  • Anlagen-, Debitoren-, Kreditoren-, und Sachkontenbuchhaltung
  • Abwicklung Zahlungsverkehr
  • Fakturierung und Mahnwesen
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Quartals- und Jahresabschlüssen sowie statistischen Auswertungen
  • Vorbereitung steuerrechtlicher Unterlagen
  • Unterstützung im Bereich der allgemeinen Verwaltung

Ihr Profil

  • erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder eine vergleichbare Qualifikation ▪ möglichst mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der (Finanz-) Buchhaltung
  • organisierte, strukturierte, selbständige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Flexibilität
  • eine hohe Affinität im Umgang mit IT wird vorausgesetzt

Wir bieten

  • Vergütung nach interner Entgeltordnung, inkl. Zusatzversorgungskasse
  • Gleitzeit und Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • eine vertrauensvolle und wertschätzende Atmosphäre in einem engagierten Team

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen zusammengefasst in einer PDF-Datei bis spätestens zum 15. Mai 2022 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Bitte teilen Sie uns in Ihrer Bewerbung den von Ihnen präferierten Arbeitsort (Hannover oder Essen) mit.

Bei Fragen steht Ihnen der stellv. Geschäftsführer Bertram Grabert-Naß per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Telefon 0511 696844-0 zur Verfügung.

Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) ist die berufliche Interessenvertretung der Gesundheits- und Krankenpflege, der Altenpflege und der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege sowie Leistungserbringer:innen aus dem Bereich der ambulanten und teilstationären Pflege. Der Regionalverband Nordwest wirkt in den Bundesländern Schleswig-Holstein, Hamburg, Bremen, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen.

Hier finden Sie die Stellenausschreibung als PDF-Datei.

Deutscher Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) Nordwest e.V.
Geschäftsstelle | Bödekerstraße 56 | 30161 Hannover
Regionalvertretung Nord | Am Hochkamp 14 | 23611 Bad Schwartau
Regionalvertretung West | Beethovenstraße 32 | 45128 Essen
Telefon +49 511 696844-0 | www.dbfk.de/nordwest | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) Nordwest e.V. sucht zum 15. Juni 2022 für den Standort Hannover, Essen oder Bad Schwartau eine:n 

Mitarbeiter:in der Telefonzentrale (m/w/d) („Minijob“)

Wir suchen im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung (6 Stunden / Woche) eine:n flexible:n Mitarbeiter:in für die Unterstützung der Telefonzentrale unseres Verbandes, überwiegend in den Nachmittagsstunden. Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet.

Zu Ihren Aufgaben gehören

  • Annahme und interne Weiterleitung von eingehenden Telefongesprächen
  • Aufnahme und interne Weiterleitung von telefonischen Anfragen
  • Interne Weiterleitung von schriftlichen Anfragen
  • Unterstützung im Bereich der allgemeinen Verwaltung

Ihr Profil

  • erfolgreich abgeschlossene kaufmännische oder pflegerische Ausbildung oder eine vergleichbare Qualifikation
  • selbständige und zuverlässige Arbeitsweise
  • freundliches Auftreten
  • Flexibilität
  • eine hohe Affinität im Umgang mit IT wird vorausgesetzt 

Wir bieten

  • Vergütung nach interner Entgeltordnung, inkl. Zusatzversorgungskasse
  • Gleitzeit und Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • eine vertrauensvolle und wertschätzende Atmosphäre in einem engagierten Team

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen zusammengefasst in einer PDF-Datei bis spätestens 15. Mai 2022 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Bitte teilen Sie uns in Ihrer Bewerbung den von Ihnen präferierten Arbeitsort (Hannover, Essen oder Bad Schwartau) mit.

Bei Fragen rund um diese Stellenausschreibung steht Ihnen der stellv. Geschäftsführer Bertram Grabert-Naß per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Telefon 0511 696844-0 zur Verfügung.

Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) ist die berufliche Interessenvertretung der Gesundheits- und Krankenpflege, der Altenpflege und der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege sowie Leistungserbringer:innen aus dem Bereich der ambulanten und teilstationären Pflege. Der Regionalverband Nordwest wirkt in den Bundesländern Schleswig-Holstein, Hamburg, Bremen, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen.

Hier finden Sie die Stellenausschreibung als PDF-Datei.

Deutscher Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) Nordwest e.V.
Geschäftsstelle | Bödekerstraße 56 | 30161 Hannover
Regionalvertretung Nord | Am Hochkamp 14 | 23611 Bad Schwartau
Regionalvertretung West | Beethovenstraße 32 | 45128 Essen
Telefon +49 511 696844-0 | www.dbfk.de/nordwest |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!