BAD SCHWARTAU - Am heutigen 1. September 2019 tritt der neue Rahmenvertrag SGB XI ambulant und damit auch ein neues Leistungskomplexsystem in Kraft.
Der Rahmenvertrag wurde an die aktuellen gesetzlichen Grundlagen angepasst und es ist uns gelungen, ihn im Hinblick auf den neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff anzupassen. Das Leistungskomplex(LK)-System wurde ergänzt und in 4 Bereiche aufgeteilt. Unter P finden Sie die - Pflegeprozessbezogenen Maßnahmen - wie z. B. den Aufnahmeprozess und den Folgebesuch sowie aber auch den Beratungsbesuch nach § 37.3 SGB XI. Die weiteren Rubriken sind K - Körperbezogene Pflegemaßnahmen, B - Pflegerische Betreuungsmaßnahmen und H - Hilfen zur Haushaltsführung. In einer neuen Matrix ist zu erkennen welche Leistungskomplexe miteinander kombiniert werden können und welche nicht. Den Mitgliedsbetrieben aus Schleswig-Holstein stehen u.a. eineHandreichung zum Leistungskomplexsystem, der Vergleich (LK alt & neu) und die Liste mit den Basispreisen der Leistungskomplexe im Downloadbereich zur Verfügung.