Archiv

BREMEN - Die Landesempfehlungskommission SGB XI des Landes Bremen hat sich darauf geeinigt die Vergütungen für die Häusliche Pflege um 3,20% anzuheben. Die Möglichkeit des Abschlusses einer neuen Vergütungsvereinbarung für ambulante Pflegedienste ist frühestens ab dem 01. Mai 2015 gegeben. Die Laufzeit für eine neue Vergütungsvereinbarung beträgt 12 Monate.
Der komplette Empfehlungstext steht für DBfK-Mitgliedsbetriebe aus Bremen hier zum Download bereit.